16.7.2010: Age Explorer beim Sommerfest im CASA REHA Seniorenpflegeheim »Am Strandweg« in Überlingen

07. Juli 2010 vom CASA REHA Seniorenpflegeheim Am Strandweg
Schlagworte: , , , , , , , ,

Wichtige politische Vertreter kommen, die umliegenden Schulen sind eingeladen, die Justus von Liebig Schule beteiligt sich mit einem eigenen Stand

Es muss etwas ganz besonderes beim Sommerfest im CASA REHA Seniorenpflegeheim »Am Strandweg« in Überlingen-Nußdorf veranstaltet werden, dass es eine so große Aufmerksamkeit erhält. Doch erzählen wir die Geschichte von Beginn an:

Großes Sommerfest mit außergewöhnlichem Programm am 16.7.2010 ab 14 Uhr

  • Musikalische Untermalung: Erlebnisband Blue Jeans aus Herdwangen
  • Justus von Liebig Schule mit Info-Stand und Blutzucker- sowie Blutdruckmessungen
  • Therapie-Clown Libella
  • Kaffee und Kuchen
  • ab 17:30 Uhr Grillen im Garten

Eintritt frei

Ganz besonderes Highlight ist der „Age Explorer®“, mit dem Sie in Ihre eigene Zukunft reisen können.
Es wird ein Parcours aufgebaut, an dessen einzelnen Stationen die Teilnehmer spielerisch erproben können, welche Auswirkungen altersbedingte Veränderungen haben.

Der „Age Explorer®“ ist ein wissenschaftlich entwickelter Anzug, der simuliert, mit welchen körperlichen Veränderungen hochbetagte Menschen gegenüber einem jüngeren Menschen leben. Der Sinn dieses interessanten und auch spielerisch durchgeführten Experiments ist, das Erlebnis Alter physisch und emotional zu erleben. Dabei entwickelt sich ein Verständnis für das Verhalten von älteren Menschen.
Denn mit dem Alter nimmt die Leistungsfähigkeit der Sinne ab. Sehen, Hören und Fühlen werden schwieriger. Wer von uns ist noch nicht im Supermarkt von einem Senior angesprochen worden, um etwas aus dem oberen Regal zu holen oder bei der Auswahl von zwei Pudding-Varianten zu helfen?
Der Hintergrund: Da das farbliche Sehen im Alter abnehmen kann, und Lebensmittelverpackungen oftmals mit nur sehr kleiner Schrift bedruckt sind, kann ein älterer Mensch nicht mehr unterscheiden, ob es Himbeer- oder Waldmeisterpudding ist und ob der nur verträgliche Inhaltsstoffe enthält.

Daher wird der Altersanzug auch von modernen Industrieunternehmen genutzt, um ihre Produkte oder Verpackungen auch seniorengerecht zu gestalten.

Casa Reha setzt den „Age Explorer®“ ein, damit Mitarbeiter, Angehörige und die interessierte Öffentlichkeit ein gutes Verständnis entwickeln können, wie sich Alttagstätigkeiten mit dem Alter verändern. Aber auch die Zusammenarbeit mit Pflegeschulen wird gesucht, damit junge Altenpfleger von Beginn an das richtige Verständnis für Pflegebedürftige entwickeln können.

So erscheint nach dem „Selbstversuch“ mit dem Alterssimulator auch die erbetene Hilfe beim Geldabzählen an der Supermarktkasse in einem anderen Licht und regt jüngere Menschen an, freundlicher und unterstützend mit älteren Mitmenschen umzugehen.

Der „Age Explorer®“ wurde am Meyer-Hentschel-Institut in Saarbrücken entwickelt. Fernsehsendungen und Tageszeitungen berichteten über ihn, darunter Moderator Ranga Yogeshwar in der WDR-Sendung Quarks & Co.

Lesen Sie hier, was die Fachzeitschrift Altenpflege zum „Age Explorer®“ schreibt.

Oder sehen Sie auf Welt online einen Beitrag der Fernsehsendung Welt TV über den Altersanzug (Hinweis: Der Verlag blendet erst einen Werbespot ein bevor der interessante TV-Beitrag kommt)

Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit in Stockach, mehr über das Alter und den „Age Explorer®“ zu erfahren